free mobile website builder

Trompeten

Acht Trompeter, was denkt man da? Hoch, laut, schnell - das ist doch klar! Doch so einfach ist es nicht. Harmonie ist bei uns Pflicht. Dies merkt man bei Registerproben, wenn die Töne wilder toben. Da alle aus dem Umland kommen, ist diese Hürde schnell genommen.

Wir, das sind drei Frauen (Monika, Sabine, Sandra) und 5 Männer (Hardy, Olaf, Jakob, Uli, Markus), die zusammen das Trompetenregister bilden. Das Umland erstreckt sich zwischen Bremen, Syke und Soltau - und hält doch nicht von regelmäßigen Probeteilnahmen ab. Ob silbern oder goldmessing, alt oder neu, Cornett oder Flügelhorn - bei uns haben alle Varianten des hohen Blechs ihren Platz. Aber damit nicht genug - wir üben uns auch gern im schnellen Wechsel der Dämpfer zwischen Straight-, Cup- und Harmon-Mute.

Ob neu dabei, ob alter Hase - bei Proben fasst sich jeder an die eigne Nase. Erste, zweite, dritte Stimme - so musizieren wir in einem Sinne: denn nur mit dem Orchester, ja das ist wahr, klingen die Trompeten wunderbar!

Mit zwei ersten, drei zweiten und drei dritten Stimmen versuchen wir bei allen Proben den optimalen Klang zu finden - sowohl innerhalb des Registers als auch zusammen mit dem ganzen Orchester. Dabei ist es uns wichtig, dass alle Stimmen sich gegenseitig ergänzen. Für jeden Ton kommt es uns (und unserer Dirigentin) auch auf die richtige Lautstärke an, egal ob es sich um ein hohes C oder ein tiefes Fis handelt.

Wenn ihr jetzt Lust habt uns kennenzulernen und vielleicht sogar mitzumachen, dann kommt doch einfach mal vorbei!